Gott & Käßmann! Die WesterWELLE schlägt zu hoch! / Church & Politics in Germany: there is no business like Show Business! / ברלין: ההצגה הכי טובה בעיר

Der Spiegel: Westerwelle auf hohem Flug / Die Welt: er lässt nicht nach... / Veilchen Welt: weg mit Hartz-und Sozialhilfe? / Statista: das spaltete die Nation... / ...wobei das Fundament der Koalition zu brökeln droht / Bild: Blumen als Fassade; eigentlich schimpft die Kanzlerin... / auf den Sunny Boy, der immer noch im BILD bleibt / Sinkender STERN / Süddeutsche Zeitung: die Show bleibt nun aus... / ARD: ...auch wenn viele es bedauern / Hannoversche Zeitung: Blumen für die Verliererin / Focus: die Fassade bröckelt... die Menschen verlangen Ehrlichkeit



דניאל דגן - Die These, die ich hiermit zur Diskussion stelle, ist gewiss provozierend: es gibt wohl eine Parallele zwischen dem Fall von Bischöfin Margot Käßmann aus Hannover und dem drohenden Fall von Außenminister Guido Westerwelle, der nun von Kanzlerin Angela Merkel auch öffentlich gerüffelt wird.



In einem schwierigen, komplizierten Umfeld demonstrierten beide immer wieder Kühnheit. Doch manchmal auch Arroganz, wobei sie nicht immer die Grenzen kannten. Sie ließen sich zu sehr von der öffentlichen Aufmerksamkeit verführen. Sie stellten Ehrgeiz zur Schau, wo mehr Sachlichkeit und Zurückhaltung angebracht wären. Ihr rhetorisches Talent und ihre persönlichen Ambitionen standen vielfach zu sehr im Mittelpunkt.

Käßmann musste gehen - und sie geht tatsächlich, ohne sich an ihrem Amt festzuklammern. Chapeau!

Westerwelle spielt immer noch zu sehr den Sunny Boy der Nation... bis ihn die Kanzlerin eines Tages auf den Boden der Realität zurückholen wird.

Doch vielleicht kann er sich selbst bremsen und etwas bescheidener auftreten. Denn auch er kennt den Spruch: Hochmut kommt vor dem Fall.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Engel Gabriel - Du hast nun eine neue Aufgabe... tröste diese Frau!

Guido, Du bist doch nicht Aladin... bleib bloß auf dem Teppich!

_____________________________________

Please also follow us on Facebook & Twitter

Anmelden