Langeweile, Länge & Graffiti – der Film rollt unsere Straßen! / Berlinale: from the streets to the screens – Graffiti captures our imagination / גרפיטי כמו בסרטים

Greenberg: der Film über Langeweile wird langweilig / San: Kaiserzeit... Nordchina... andere Welt... / Banskyfilm: Graffiti Art im Kino / Cinematical: der verschleierte Künstler erzählt / BBC: diese Mauer im eigenen Land hat Banksy noch nicht mit Kunst versehen / Graffiti Creator: auch Sie können solche Kunstwerke gestalten! / Sandance: doch arbeiten Sie lieber nachts, um nicht erwischt zu werden!



דניאל דגן - Kunst verbinde ich immer mit Spannung. Die Art, in einer Zeichnung oder bei der Oper ein Drama anzupacken, das uns bewegt. Wir entdecken das Leben wieder - zu den Klängen der genialen Musik, im Tanz... und auf der Leinwand! In diesen Tagen bei der Berlinale, klar.



Viele Filmemacher beherrschen die Kunst, spannende Streifen zu kreieren. Manche aber leider noch nicht... Bei Greenberg von Noah Baumbach (Wettbewerb) war ich von den Dialogen zunächst beeindruckt. Doch das Nichtstun - Haupthema des Films - geriet immer mehr in Langeweile auch für uns, die unbeteiligten Zuschauer. Verbesserungsfähig!

Zunächst beeindruckt war ich auch vom chinesischen Film San Qiang Pai An Jing Qi (Wettbewerb; English: A Woman, a Gun and a Noodle Shop). Dieser Thriller bringt Unbekanntes aus der Kaiserzeit. Mit erfrischenden Masken und bunten Kulissen. Doch die vielen Wiederholungen ermüden langsam. Wie schon gesagt: die Spannung müsste man bis zuende spüren!

Der Graffiti Spezialist Banksy hat die eigene Werbung - für sich und seine Freunde - zum provozierenden, ungewöhnlichen Dokumentarfilm gemacht: Exit through the gift shop (Wettbewerb). Amateurhaft gedreht doch gekonnt präsentiert. Wir lernen viel Neues. Und die Graffiti-Kunst etabliert sich nun endlich auch im Kino. Chapeau!

Unbeantwortet bleibt allerdings die Frage, wo die Grenzen zwischen Vandalismus und Streetart zu ziehen sind. Da gehen die Meinungen weit auseinander. Das ist wohl Geschmacksache.

Es ist  die Fähigkeit, eine Momentaufnahme auf einer Mauer in Europa oder sonstwo (davon gibt's ja genug - übrigens auch in Großbritannien, woher Banksy kommt) als kreatives Werk zu gestalten. Das ist nun mal die Kunst. Spannend!

__________________________________
Please also follow us on Facebook & Twitter

Schlagwörter: , , , , , , ,

Anmelden