SIE sind mir SEHR viel wert! daher Bitte NICHT zahlen! / Paid Content: have them pay YOU for reading their stuff… / קוראים יקרים, בבקשה ל א לשלם

Guardian: Rupert Murdoch fährt Verluste ein - und will nun im Internet kassieren... / Hamburger Abendblatt: ...so können Sie für Inhalte zahlen / New York Times: ...wir wollen ab Januar 2011 Geld verlangen / Kinsley Martin, ehemaliger Chefredakteur von New Statesman: manche sprechen offen das aus, was andere hinter verschlossenen Türen sagen / Huffington Post: Chefredakteurin Arianna Huffington bietet ihr hochwertiges Produkt gratis an... / ...und dieses wird selbst vom US Präsidenten Barack Obama gelesen und beachtet / Guardian: Chefredakteur Alan Rusbridger plädiert für freien Zugang und zeigt, wie Leser aus aller Welt sein Blatt anklicken... / ...Comic Serie Striker tauscht zwar Portale - bleibt aber für Fans zugänglich / Tagesspiegel: Look... / ...unsere Website auch über Facebook und Twitter zu erreichen... / Gerald Scarfe, Times of London: ...woher Sie auch kommen... bei mir landen Sie gut!



דניאל דגן - Immer mehr Medien wollen durchsetzen, dass ihre Leser im Internet zahlen. Das ist legitim. Versuchen können sie es ja. Bitte schön!



Der britisch-amerikanische Medienmogul Rupert Murdoch hat hohe Verluste gemacht. Nun will er wieder Gewinne erzielen, indem er auch im Internet kassiert. Ich gönne es ihm!

Doch zusammen mit Arianna Huffington vom erfolgreichen Internet Portal Huffington Post bin ich der Meinung, dass das Paid-Content Konzept nicht funktionieren wird. Schon gar nicht à la longue.

Im Netz gibt es immer mehr spannende, anspruchsvolle Angebote. Eine Alternative zu den herkömmlichen Medien ist vorhanden und wird täglich ausgebaut. Dieser Prozess ist nicht aufzuhalten. Schon gar nicht durch zusätzliches Kassieren!

Jedes Mal ist das ERSTE Mal! Die Spannung BLEIBT! Und Sie werden NICHT zur Kasse gebeten...

Ich danke Ihnen für das Lesen dieser Zeilen. Und ich bitte herzlich darum, mich immer häufiger zu besuchen. Mein nächster, spannender Beitrag ist schon in Bearbeitung!

Hier können Sich sich auch noch informieren:

Love or hate me - either way, please do Google me today! Auszug:

Feinde habe ich hoffentlich nicht. Doch bestimmt zahlreiche wohlwollende Kritiker! Diese klicken mal www.danieldagan.de an, um ihre Kommentare los zu werden. Doch Sie kommen zu mir natürlich auch über www.danieldagan.com. Franzosen und Spanier suchen mich bevorzugt hier. Interessanterweise habe ich viele Besucher – darunter auch Präsident Hugo Chávez höchst persönlich! – die mich aus dem fernen Venezuela immer wieder so finden www.danieldagan.co.il.

Tech-Savvy Netizens also in China: Google, do NOT let them down!

Paid Content im Netz: auch für Medien geeignet? Nein, es wird nicht klappen

___________________________________

Please also follow us on Facebook & Twitter

Arianna Huffington teaches Alice Hutchison: when you plagiarize, take responsibility and settle

Plagiat im GROßEN Stil: Huffington zeigt Hutchison, wo es lang geht / Arianna teaches Alice: when you plagiarize, take responsibility and settle

Google, Google, bist Du hier? Schick‘ Deine Kunden gleich zu mir! / Love or hate me – either way, please do Google me today! / גוגל דחוף: שלח קוראים נוספים לאתר

Schlagwörter: , , , , , ,

Anmelden