Haiti: diese Waisenkinder dürfen nicht Restavecs werden! / The orphans of Haiti: no more Restavecs! / האיטי: היתומים שחולצו מן ההריסות

RNW, holländischer Rundfunk: 109 Waisenkinder aus Haiti wurden nach Holland ausgeflogen / hier eines von ihnen / Algemeen Dagblad: Medien helfen, Spenden für die Waisen zu sammeln / Independent, Großbritannien: ist alles rechtens gelaufen? sind die Kinder tatsächlich frei zur Adoption gegeben? / Volkskrant: Kinder bekommen Essen von UNO Soldaten / Le Monde: diese Kinder hatten wohl Glück... /...auch diese, die von ihrer Mutter geschützt werden /AFA - Agence Fraaise Adoption: die zentrale Website, an der viele Anträge zur Adoption der Waisenkinder von Haiti in diesen Tagen bearbeitet werden / Le Figaro: 70.000 Leichen bisher beigesetzt; es werden immer mehr / diese Kinder bleiben ohne Familien; Paris koordiniert die Bemühungen, die Adoptionsverfahren zu beschleunigen / Jerusalem Post: im israelischen Feldlazarett auf Haiti - das einzige, das auch komplizierte Operation durchführen kann -  betreut Avi Berman ein Waisenkind, das gerade gerettet werden konnte



דניאל דגן - Immer mehr Waisenkinder von Haiti suchen ein Zuhause. Ihre Zahl wird auf über 100.000 geschätzt. Zuverlässige Angaben gibt es zurzeit nicht.



Diese Woche wurden 109 Waisenkinder mit einer Sondermaschine von Haiti nach Holland gebracht. Dort werden sie von der Regierung und von Hilfsorganisationen betreut, bis sie zur Adoption an Familien weitergegeben werden.

Experten und Journalisten haben Kritik an dieser "Fast-Track Adoption" geübt. Gibt es Transparenz, wie die holländische Regierung verspricht? Wurde wirklich alles getan, um die Familien der Kinder zu finden und die Genehmigungsverfahren zu beachten?

In Paris gab es schon eine erste Konferenz zum Thema Adoption. Die ehemalige Kolonialmacht Frankreich versucht, die Bemühungen um die Adoption von Waisenkindern aus Haiti zu koordinieren. Das macht Sinn. Die französische Präsenz auf Haiti ist groß. Viele Haitaner sprechen Französisch und fühlen sich mit Frankreich verbunden.

Haiti bekommt nun eine neue Chance - und das gilt auch für die Kinder des armen Landes. Diese dürfen nicht weiterhin vernachlässigt und alleine gelassen werden. Sie dürfen nicht ihrem Schicksal überlassen sein. Sie dürfen auf keinen Fall zu Sklaven werden, wie so viele von ihnen zuvor.

Lesen Sie bitte auch diesen Beitrag:

Restavecs: Kindersklaverei ausgerechnet in dem Land, das als erstes die Sklaverei abschaffte...

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , , ,

Anmelden