Gibraltar: entzückende Miss World Kaiane Aldorino verzaubert auch spanische Agenten… / Fondos Reservados for spying on the Beauty of the Rock… / גיברלטר: ספרד הקציבה 25 מליון אירו להציץ במלכת היופי העולמית

AnswersCom: Tariq Ibn Ziyad, der muslimische Führer, der Gibraltar 711 eroberte / Missosology: die Schlacht damals... / InfoPlease: ...um diesen Fels geht es auch heute / PhotoGlobeInfo: ...denn er ist strategisch gelegen / Panorama, Gibraltar: die moderne Schlacht wird allerdings nur mit Spionen geführt... / Campo de Gibraltar, Andalucía Información: ...eine Meldung, die auch in Spanien Aufsehen erregt / Diario Torredo: Madrid verteidigt die Entscheidung des EU Gerichtshofs, die Gewässer um Gibraltar als ein spanisches Naturschutzgebiet zu betrachten / Marco Press: dagagen aber opponiert Gibraltar vehement... / Panorama: ...und bekommt dazu Hilfe aus London / Gombarella, VictorsGibraltar, PhotoGlobeInfo, FlickrCom: die Zuspitzung des Konfliks um Souveränität sorgt für mehr Spannung - und längere Wartezeiten - an der streng überwachten Grenze / The Rock: in Gibraltar wird eine Royal Reception für Miss World vorbereitet / El Mundo: Menschen gehen auf die Straße, um die Schönheit zu bewundern... / MissGibraltar offizielle Website: ...so sieht sie in Natur aus - mit Badeanzug, Sommerkleid, Jeans, Abendgarderobe / vom Rathaus begrüßt Kaiane die Agenten, die sie wohl auch hier beobachten



דניאל דגן - Es ist vielleicht nicht so weltbewegend... es gibt Wichtigeres in Europa und um uns herum! Was bedeutet es schon, wenn der spanische Geheimdienst in Gibraltar tätig ist... wenn 25 Millionen Euros ausgegeben werden, um die 23. jährige Miss World Kaiane Aldorino - und natürlich auch noch ganz Gibraltar! - auf jeden Schritt und Tritt zu beobachten?

Geschichte & Gegenwart: der strategische Fels zwischen Afrika & Europa war schon immer ein Zankapfel



Doch das, was an der Schnittstelle zwischen Afrika und Europa passiert, ist immer wieder spannend und hochaktuell. Das liegt wohl an der strategischen Lage... an der bestechenden Schönheit der Natur... nun auch noch an der hinreißenden Kaiane Aldorino...

Nicht zuletzt aber an den neu aufflammenden Auseinandersetzungen zwischen den EU Partnern Grußbritannien und Spanien. Und wie schon immer auch zwischen zwei großen Kulturen – dem muslimisch geprägten Orient und dem christlich geprägten Westen.

Gibraltar aktuell: wem gehört El Peñón? wem gehören die Gewässer Estrecho Oriental?

In und um Gibraltar gab es immer wieder Konflikte - kleine, größere, GANZ GROßE - die gar die Welt erschütterten. Doch zur Beruhigung füge ich gleich diese Entwarnung hinzu: es droht kein Krieg! Sie können getrost Gibraltar besuchen und die Schönheit von Natur und Menschen genießen!

Kaiane Aldorino: die hinreißende Schönheit bleibt vom Konflikt unberührt!

The Rock ist umzäunt. Road Blocks sperren die freie Passage von einem EU Gebiet zum anderen EU Gebiet. Natürlich nur vorläufig. Bis sich die gegenwärtigen Streithähne - Großbritannien & Spanien - über die Souveränitätsrechte in Gibraltar eines Tages einigen.

Ein Muslime aus Marokko hat Gibraltar seinen Namen gegeben. Früher hieß der Fels جبل طارق - Jabel al Tariq - Berg des Tariq. Hier die Information dazu (English):

Tariq ibn Ziyad طارق بن زياد

Lesen Sie bitte auch diesen Beitrag:

Von Europa nach Europa: die Schönheit hinter dem Road Block...

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Anmelden