Proteste im Iran: USA & EU versagen; Hilfe kommt per Twitter & YouTube / Iran: YES, you CAN help where Obama WON’T / איראן: ההפגנות מתחדשות bitte

Al Alam, Teheran: Beten beim Aschura Fest / Hisbollah Chef Nasrallah / Hamas beschießt Zivilisten in Israel / US Soldaten tragen einen Kameraden zu Grabe, der von Taliban in Afghanistan getötet wurde / The Iranian: Märtyrer im Kampf für die Freiheit / der Widerstand geht weiter / Ayatolla Kahmeny weint beim Gebet - angeblich aus Angst vor den Demonstranten / Film der Opposition in YouTube / New York Times: Demo in Teheran / La Stampa: das Volk rebelliert wieder / Beijing Daily: selbst in China eine Nachricht wert / Le Figaro: das Regime reagiert mit Gewalt & Brutalität / hier werden protestierende Frauen festgehalten...  / So erscheint Ihre Meldung bei Twitter: eine wirksame, SOFORTIGE Unterstützung! / Guardian: in Teheran werden Menschen auf offener Straße erschossen



דניאל דגן - Die Proteste im Iran haben wieder zugenommen. Mutige Menschen trotzen der Unterdrückung durch das Regime der Ayatollas. Dabei sind sehr viele Frauen, die für ihre Freiheit und Gleichberechtigung kämpfen.



Die Menschen, die auf die Straße gehen, begeben sich in Lebensgefahr. Viele von ihnen werden festgenommen und für längere Zeit eingesperrt. Andere werden gar erschossen. Das Regime fürchtet um seine Macht und zeigt Härte.

Wird der Westen Helfen? Nein, er wird nicht. Die USA und die Europäische Union werden allenfalls verbal protestieren. Ansonsten werden sie nichts riskieren und wohl auch nichts tun. Das ist die bittere Wahrheit.

Doch SIE können wohl helfen. Benutzen Sie jede Möglichkeit, um Solidarität mit den Menschen im Iran zu zeigen. Äussern Sie Ihre Meinung in Ihren Vereinen, Organisationen und Institutionen. Wenn Sie mit Twitter und YouTube vertraut sind, nutzen Sie bitte diese Mittel, um mit den Menschen im Iran zu kommunizieren.

Das gibt den Demonstranten Hoffnung und Zuversicht, die sie sonst kaum erwarten können.

Da wo unsere Politiker versagen können WIR BÜRGER die Menschen im Iran SOFORT erreichen und Ihnen Hilfe anbieten. Äussern Sie sich bitte bei Twitter!!!
VOR Ihrer kurzen Meldung schreiben Sie bitte -

#iranelection
Ihre Nachricht wird unverzüglich von Tausenden Iranern gelesen, die händeringend auf Zeichen der Solidarität warten. Für weitere aktuelle Infos googlen sie bitte "iran elections facebook". Danke fürs Mitmachen!

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Quo Vadis Iran?

Ahmadinejad, Cháves - und nun auch Oliver Stone?

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Anmelden