Mauerfall adé, der Alltag hat Deutschland wieder fest im Griff; in Ost & West – niemand im Regen stehen lassen! / As Berlin Domino Wall removed the EU keeps building physical barriers in East & South / בברלין הופלה אפילו חומת הדומינו – אבל האיחוד האירופי ממשיך להקים חומות במזרח ובדרום

BBC plazierte den Mauerfall neben einem "Mauerspecht", der allerdings hier lediglich Golf spielt / Focus zeigt Feierlichkeit bei Nässe; die Warnung lautet: keiner darf  im Regen stehen! / Guardian: Selbst Domino Mauer passé - es muss nun weiterGEHEN / Pravda bietet eine andere Sicht der Dinge / Economist zieht Bilanz - "so much GAINED, so much to LOSE" / WESTfallenpost: wir haben an den OSTEN enorm viel überwiesn... / TAZ: und das haben wir vom Osten bekommen - die Spreewaldgurke!



דניאל דגן - In Berlin ist selbst die Domino Mauer verschwunden. Nun kehrt der Alltag zurück. Die vorrangige Aufgabe für Deutschland: den Aufbau in Ost & West fortsetzten und die Einheit vollenden.

Im regnerischen Berlin feierten Deutschland und die Welt eindrucksvoll. Doch nun geht es darum, niemand im Regen stehen zu lassen. Freiheit und Wohlstand sind langfristig nur dann gesichert, wenn wirklich alle davon profitieren.

In der großen Euphorie darf nicht unerwähnt bleiben, dass in Europa immer mehr Mauern und Barrieren entstehen: an den Grenzen der Europäischen Union im Osten sowie an der einzigen Landesgrenze der EU zur arabischen Welt.

Machen wir uns nichts vor. Mauern und Stacheldraht gibt es sogar an Grenzen, die in einem EU-Gebiet verlaufen, und zwar auf beiden Seiten. Das ist die Situation etwa in Irland und in Gibraltar.



Mauern in der Welt... Beispiel Griechenland... Auszug:

Erinnern wir uns: kurz nach dem Fall der Berliner Mauer wurde die Welt ganz anders beschrieben. Oft von den gleichen Presseorganen, die uns heute Mauern und Stacheldraht zunehmend zeigen. Besonders in Europa herrschte die Illusion, dass wirklich alle Grenzanlagen verschwinden. Man hat gehofft und gedacht, dass sich der alte Kontinent ganz öffnet. Man hat gefeiert. Man hat getanzt und gejubelt. Und dabei hat man gerne beide Augen zugedrückt!



Man wollte nämlich nicht wahr haben, dass es auch innerhalb der europäischen Union Sperrwall und Zäune gibt (etwa in Gibraltar und in Irland). Man wollte schon gar nicht berichten...

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Anmelden