Open End: wo ist der Flug MH370 geblieben?

China Daily: was hat sich zugetragen? / Pang Li: die Welt rätselt / Shlomo Cohen in Israel Ha'yom: ??? / Oriental Daily, Kuala Lumpur: Hoffnung / The Star: Gebet / SO findet man das Flugzeug NICHT / Malaysian Insider: diese Personen / Malaysia Sun: benutzten gestohlene Pässe / Zunar in Malayisiakini: ...was den Rechtsstaat nicht gerade stärkt / OpenClipart : MH370 Rätsel ungelöst



Wilde Spekulationen sind nicht meine Sache. Ich verlasse mich gerne auf harte Fakten, die ich meist durch eigene Beobachtungen zu recherchieren versuche. Möglichst natürlich direkt vor Ort - vielfach jedoch auch mit Hilfe von anderen Kollegen und Medien. Dabei zählen vor allem die eigenen Erfahrungen und die Fähigkeit, die vorhandenen Hinweise und Informationen richtig einzuordnen.



Heute aber bin ich ziemlich ratlos. Es gibt wirklich keine zuverlässigen Daten über den Verbleib von Flug MH370 der Malaysia Airlines. Wir alle müssen weiterhin bangen, dass die internationale Suchaktion doch noch gelingt. Es kann ja nicht sein, dass ein großes Flugzeug mit 239 Menschen an Bord einfach spurlos verschwindet.

Mit dem bisherigen Verlauf der Suchaktion ist viel Frustration verbunden, die teilweise in den Schlagzeilen und Zeichnungen oben zum Ausdruck kommt. Manche Vermutungen und Theorien, die bisher aufgestellt wurden, haben die schwierige Aufgabe der Ermittler vielleicht komplizierter gemacht. Vorsicht ist also geboten.

Doch bereits jetzt kann man feststellen:

Erstens - es war und bleibt absolut wichtig, den Flugverkehr weltweit besonders zu schützen; dafür sollte man auch manche unangenehmen Kontrollen in Kauf  nehmen, die des Öfteren belächelt werden und in der Kritik stehen. Jede, auch noch so aufwendige Kontrolle ist besser als eine drohende Entführung.

Zweitens - es ist völlig unverständlich, warum viele Länder nicht die Hilfe von Interpol in Anspruch nehmen um die Identität von Fluggästen zu verifizieren. Durch eine einfache und relativ günstige Massnahme kann man mindestens dafür sorgen, dass keine Passagiere mit bereits angemeldeten, gestohlenen Ausweisen an Bord kommen.

Alles andere müssen wir abwarten. Open End für Flug MH370.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Terror in der Luft: SIE sind der neue Held! / WE passengers are the BEST Air Marshals

Blinde Gewalt: Batman… Renaissance Man… Olympics / From Burgas to London: all about security

_________________________________

You are welcome to follow and comment on Facebook & Twitter

Anmelden