Mein Kibbuz – ein erfolgreiches Geschäftsmodel / הקיבוץ שלי

Selbstporträt / die Frau des Künstlers / die Natur / gemeinsame Anstrengung! / der Sohn von Ze’ev, Dan, stand Modell für diese Werbung / gelegentlich musste man sich auch schon damals verteidigen (Courtesy Museum Atar Homa u Migdal אתר חומה ומגדל מוזיאון עקבות בעמק )



דניאל דגן - Der Beitrag "Mein Kibbuz ist erfolgreiches Geschäftsmodell“ erschien in der Freie Presse, Chemnitz, am 23.03.2009. Der Untertitel lautete "Ein israelischer Journalist führt in Berlin eine Bürgerinitiative".



Hier der Beitrag als PDF-Datei:

Freie Presse, 23.03.09

Mehr zum Thema Kibbuz finden Sie in diesen Beiträgen:



“Es gibt kein jüdisches Volk”; “ich hasse Israel”; hier können Sie Ihre Obsession gegen den jüdischen Staat überwinden! / Admire fine art from Kibbutz: Ze’ev Finkelstein / אתר חומה ומגדל, מוזיאון עקבות בעמק


...diese Bilder stammen aus der Feder von Ze’ev Finkelstein זאב פינקלשטיין. Er lebte im Kibbuz Tel Amal (der heute allerdings Nir David heißt). Wie alle anderen Mitglieder in dieser Solidargemeinschaft hatte er tagsüber hart gearbeitet. Doch abends fand er Zeit, seine Eindrücke mit Stift und Pinsel zu malen, und somit ein Stück Geschichte aufzufangen.





Israel… Kibbuz… Linke… wir machen einen neuen Anfang! / Kibbutz, Israel, Love: it’s a SMALL world after all!!! / מתי הם יפסיקו לשנוא? השמאל האירופי, ישראל, קיבוץ


...im Kibbuz in Israel bin ich aufgewachsen. Die einzigartigen Erfahrungen, die ich im Kibbuz machte, haben mein Leben geprägt. Im positiven Sinne, versteht sich.

Website der Kibbuz Bewegung; Infos gibt es auch in Englisch / Junge Leute aus aller Welt schließen Freundschaften bei Aufenthalten in Kibbuzim (Plural von Kibbuz); nun finden sie sich wieder über Facebook, Twitter und anderen Internet Portalen / waren auch SIE schon mal im Kibbuz? Sie können mitmachen!



Neues jüdisches Jahr 5770 / “May you be inscribed for blessing in the Book of Life” – US President Barack Obama / שנה טובה תש”ע


...heute abend beginnt das neue jüdische Jahr 5770. Nach jüdischer Überlieferung ist das sozusagen “der Geburtstag der Welt” – Tag der Erschaffung der ersten Menschen Adam und Eva (Hebräisch: אדם ו-חוה)

Ruine einer der ersten Synagogen in Israel (Gamla, Galiläa) / Centrum Judaicum in Berlin (Fotos: chabadberlin.de) / Obama spricht zu Rosh Ha’Shana (Foto: whitehouse.gov) / Shana Tova ! שנה טובה



Weiße Meerzwiebel in meinem Kibbuz läuten das neue jüdische Jahr 5770 ein / Blossoming squills announce the new Jewish year / בקיבוץ משמר העמק מבשרת פריחת חצבים את בוא השנה החדשה תש”ע


...an vielen Stellen in meinem Kibbuz, Mishmar Ha’emek, blühen in diesen Tagen Weiße Meerzwiebel (Hebräisch: חצב, חצבים ). Somit steht fest: bald kommt das neue jüdische Jahr 5770 – eine Zahl, die in hebräischen Buchstaben so ausgedruckt wird:  תש”ע. Es ist schön, auch aus der Ferne die Blüten zu bewundern. Sie stehen für Erneuerung und Lebenskraft. Sie gehören zur israelischen Landschaft genauso wie der Kibbuz selbst, dessen Einfahrt oben im Logo abgebildet ist (Foto: Jay Hanna)



_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , , , , ,

Anmelden