USA Flagge auf Halbmast in Berlin: 9/11 hat an Aktualität nicht verloren

USA Botschaft in Berlin heute / Clinton F. Burton: das sagte John Lennon / White House: Obama spricht über die Lage in Syrien



Von meinem Arbeitszimmer aus habe ich die amerikanische Botschaft sehr gut im Blick. Jeden Tag weht dort die US-Flagge. Sie ist auf dem Dach eines neuen Gebäudes platziert, das sich auf historischem Grund direkt neben dem Brandenburger Tor befindet. Sie erinnert an die starken Bindungen zwischen den atlantischen Partnern und symbolisiert die Wertegemeinschaft, die immer noch gilt.



Heute ist diese Flagge auf Halbmast. Als ich das früh am morgen sah, habe ich mich nach dem Grund gefragt. Was ist lost? Welches aktuelle Ereignis hat die Amerikaner dazu veranlasst, ihre Flagge runterzufahren? Ein Blick auf den Tischkalender hat mir verraten: Heute jährt sich wieder 9/11. Heute denkt man wieder an die Opfer der Selbstmordanschläge in New York, Washington und Pennsylvania, die fast 3000 Menschen das Leben gekostet haben.

Die Anschläge wurden vor 12 Jahren verübt. Es ist keine runde Zahl, die vielleicht eine besondere Aufmerksamkeit verdienen würde. In weiten Teilen der Welt und auch in den USA selbst würden Menschen heute nicht unbedingt gleich an 9/11 denken. So ist es mir auch ergangen. Doch eigentlich hat 9/11 an Aktualität nicht verloren. Die dringenden Probleme, mit denen sich heute die amerikanische Aussenpolitik befasst, sind mit 9/11 stark verbunden.

Das demonstriert exemplarisch die Krise um Syrien. Der anhaltende Bürgerkrieg bringt Fehden zum Vorschein, die über Tausend Jahre zurückreichen. Religiöse, ethnische und ideologische Gegensätze prallen aufeinander. Dazu wird Hass gegen die USA und seine Partner geschürt, um von den eigenen Probleme abzulenken. Die historische, unglückliche Begegnung zwischen dem muslimisch geprägten Orient und dem christlich geprägten Westen ist weiterhin präsent - wenn auch in neuem Gewand. Dafür steht heute 9/11.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Wir schreiben den 11. September 2001… // 10 years after 9/11 // עשור לאסון התאומים

Anschlag in Boston; Obama: “Wir werden die Schuldigen finden”

_________________________________

You are welcome to follow and comment on Facebook & Twitter

Anmelden