Mit dem argentinischen Papst Franziskus wächst das Interesse an Lateinamerika; endlich!

Vatican: Habemus Papam / Franciscum! / Cronica, Buenos Aires: Papa Argentino! / Clarin: gerade als Jude stolz / wird uns Gott hören? / dieser Mensch / Diez: ...interessiert sich sogar für Fussball / Martin Tognola in El Estafador: so wurde er ausgesucht / Cankente & Javirroy in Las Borricadas: ...und gewählt / Habemus Papam



Meine starke Schwäche für Südamerika kennen Sie bereits. Ich schreibe oft über diese Region und die Menschen, die dort leben. Vielleicht mehr als einige deutsche Zeitungen zusammengenommen. Heute fühle ich mich bestätigt. Die katholische Kirche hat mich gehört. Das Konklave wählte einen Papst aus Argentinien. Damit ist erstmal sichergestellt, dass das Interesse für "meinen" Kontinent im deutschen Sprachraum endlich wächst. Darüber freue ich mich sehr.



Ich freue mich auch über die ersten Kommentare in Argentinien selbst. Das Land platzt vor Stolz. Die Menschen sind einfach froh. Sie spühren wohl, dass sie und ihre Anliegen stärker beachtet werden. Nicht nur von der katholischen Kirche, sondern auch von der Weltgemeinschaft insgesamt. Das umfasst natürlich auch kulturelle, politische und wirtschaftliche Bereiche. Das könnte für ein ehrlicheres und besseres Verhältnis zwischen der alten und der neuen Welt sorgen.

Oben zeige ich einen Beitrag, den ein jüdischer Autor in Clarin schrieb. Der Titel lautet "Ich bin Jude und stolz auf Francisco". Dieser Kommentar verdeutlicht die Tragweite dessen, was gestern abend im Vatikan stattgefunden hat. Menschen aller Konfessionen sind von dieser wichtigen Wahl beeindruckt und berührt. Die Juden in Argentinien sicherlich ganz besonders. Doch nicht nur sie. Nicht-Christen in aller Welt hoffen und wünschen, dass vom Papst Francisco neue Impulse für Verständigung und Toleranz kommen.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Ob bibelfest oder nicht – das Konklave dürfen Sie nicht verpassen!

 
Referendum um die Zukunft der Malvinas hat den Konflikt nur weiter verschärft
 

Gottes Hand? Landung auf dem Mars vorausgesagt!

_________________________________

You are welcome to follow and comment on Facebook & Twitter

Schlagwörter: ,

Anmelden