10. Weltpolitik

Wie steht die Türkei zu ISIS? Die Antwort kam von IHH-Aktivist Yakup Bülent Alniaky

Die im Westen hochgepriesene Zusammenarbeit mit muslimischen Staaten im Kampf gegen das sunnitische Kalifat ISIS reflektiert weitgehend den politischen Wunsch, die militärischen Schläge nicht als eine Einmischung von Aussen erscheinen zu lassen. In der Tat werden die entscheidenden Luftschläge von den USA und ihren westlichen Alliierten druchgeführt. Die arabische bzw. muslimische Beteiligung ist marginal und geschieht bisher nur halbherzig. Besondere Aufmerksamkeit verdient...

Weiterlesen...

Schiitische Milizen übernehmen Sanaa, während der Westen das sunnitische Kalifat ISIS bekämpft

Heute feiert der Yemen seinen Nationalfeiertag. Vor 52 Jahren begann die Revolution, die nach acht Jahren heftiger Kämpfe die Monarchie im Lande beseitigte und die Herrschaft durch einen Imam bzw. König beendet hat. Eine Republik wurde ausgerufen, mit der viele aufgeklärte Menschen neue Hoffnungen für ihr Land verbinden konnten. Doch dem Yemen ist heute nicht nach Feiern zumute. Das Land ist tief gespalten. Schiitische Milizen der Houthis Rebellen patrouillieren in der Haupt...

Weiterlesen...

Beratung der Führung von ISIS: unsere Taktik funktioniert!

Neulich gab es eine wichtige Beratung der Führung von ISIS - das islamische, sunnitische Kalifat, das sich in weiten Teilen von Syrien und dem Irak etabliert hat. Der mächtige Chef Abu Bakr al-Bagdadi wollte erfahren (1) wie die militärische Lage sei und (2) wie die Rekrutierung von neuen Jihadisten abläuft. Seine Kommandeure haben die Situation sehr schmeichelhaft beschrieben, und zwar gleich in...

Weiterlesen...

Schwierige Partnersuche zur Bekämpfung von ISIS: dem Westen sind die Hände gebunden

Die USA will ISIS gemeinsam mit dem Iran bekämpfen. Doch Iran behauptet, dass ISIS eigentlich ein Missgebilde der USA ist. Saudi Arabien beschreibt ISIS als eine große, akute Gefahr für sich selbst sowie für den Westen. Doch Tehran behauptet, dass Saudi Arabien und weitere sunnitische Golfstaaten den islamistischen, sunnitischen Staat ISIS massiv unterstützen. Wie passt das alles zusammen? Welche Interessen und Verbindungen stehen hinter so unterschiedlicher Wahrnehmung der...

Weiterlesen...

Katarisch-ägyptischer Krieg in Gaza: der Emir von Katar geschlagen, Präsident Abdel Sisi geht als Sieger hervor

In den letzten Wochen wurde viel vom Krieg zwischen Hamas und Israel berichtet - nicht zuletzt an dieser Stelle. In der Tat hat Hamas tausende Raketen nach Israel abgeschossen, um möglichst viele Juden zu töten. Israel sah sich gezwungen, durch gezielte militärische Schläge die terroristische Infrastruktur in Gaza zu treffen, um die islamistische Organisation zum Einlenken zu bewegen. Technisch gesehen gab es also einen Waffengang zwischen Hamas und Israel. Soweit ist alles ...

Weiterlesen...

Anmelden