02. Allgemeines

Front und Etappe in Israel: Kinder und Frauen sind die stillen Helden im Gaza-Konflikt

In diesem Kampf gegen den Terror der Hamas gibt es viele Helden, die ihr Leben auf dem Schlachtfeld riskieren und manchmal auch leider verlieren. Es sind Soldaten, die in einer schwierigen und gefährlichen Mission in Gaza unterwegs sind. Sie haben die Aufgabe, tödliche Tunnel aufzudecken und zu zerstören, die den Terroristen zur Infiltration nach Israel dienen;  sie haben sich vorgenommen, die abertausend Raketen zu entfernen, die mit der erklärten Absicht abgefeuert werden...

Weiterlesen...

Die unterirdische Stadt Gaza: Beseitigung der Tunnel und Raketen allein reicht nicht aus

Es ist nicht das erste Mal, dass Israel in Gaza intervenieren muss, um den Beschuss seiner Städte und Dörfer durch die Hamas zu beenden. Bereits zweimal haben die israelischen Streitkräfte große Teile des Waffenarsenals zerstört, das gegen den jüdischen Staat gerichtet ist. Klar ist allerdings, dass bei diesen Interventionen etwas Wesentliches versäumt wurde. Das Versäumnis ist die fehlende Einführung einer politischen Ordnung, die eine komplette Einstellung des Raketen...

Weiterlesen...

Eine Chance für Gaza: Ermutigende Zeichen aus Ägypten!

Der Krieg tobt in und um Gaza. Täglich gibt es Meldungen über Tote und Verletzte. Die Situation scheint hoffnungslos zu sein. Doch ausgerechnet in diesen Tagen eröffnete sich eine neue, günstige Chance für das Gebiet, das praktisch eine einzige Großstadt darstellt. Diese Chance heißt Ägypten. Das größte arabische Land hat eine gemeinsame Grenze mit Gaza und ist mit seiner Bevölkerung durch viele Interessen und Anliegen eng verbunden. Nun scheint Ägypten bereit zu sei...

Weiterlesen...

Iron Dome und der Raketenbeschuss aus Gaza: wer schirmt sich mit welcher Kappe ab?

Defensive Schutzmassnahmen können nicht die einizige Antwort auf den Raketenterror aus Gaza sein, der ja seit über neun Jahren in großem Umfang lanciert und hin und wieder - wie eben in diesen Tagen - besonders heftig betrieben wird. Letztlich muss dafür gesorgt werden, dass das tödliche Arsenal an Raketen beseitigt wird. Dieses Ziel ist erreichbar, wenn Ägypten und andere arabische Staaten ernsthaft daran interessiert sind. In der aktuellen Lage ist es aber unvermeidbar, ...

Weiterlesen...

Sieben Wahrheiten über die Situation in und um Gaza

Die aktuelle Runde der Raketenangriffe von Gaza reflektiert den Wunsch der Hamas, internationale Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und eine bitter nötige finanzielle Hilfe zu bekommen. Die Hamas ist kaum noch in der Lage, Gehälter für knapp 50 tausend Angestellte zu zahlen, die sie beschäftigt um ihre Macht zu sichern. Die Organisation hat zunächst versucht, diese finanzielle Verpflichtung der palästinensischen Behörde unter der Führung von Fatah aufzubürden, die ja mas...

Weiterlesen...

Anmelden