Wie steht die Türkei zu ISIS? Die Antwort kam von IHH-Aktivist Yakup Bülent Alniaky

Die im Westen hochgepriesene Zusammenarbeit mit muslimischen Staaten im Kampf gegen das sunnitische Kalifat ISIS reflektiert weitgehend den politischen Wunsch, die militärischen Schläge nicht als eine Einmischung von Aussen erscheinen zu lassen. In der Tat werden die entscheidenden Luftschläge von den USA und ihren westlichen Alliierten druchgeführt. Die arabische bzw. muslimische Beteiligung ist marginal und geschieht bisher nur halbherzig. Besondere Aufmerksamkeit verdient...

Weiterlesen...

Schiitische Milizen übernehmen Sanaa, während der Westen das sunnitische Kalifat ISIS bekämpft

Heute feiert der Yemen seinen Nationalfeiertag. Vor 52 Jahren begann die Revolution, die nach acht Jahren heftiger Kämpfe die Monarchie im Lande beseitigte und die Herrschaft durch einen Imam bzw. König beendet hat. Eine Republik wurde ausgerufen, mit der viele aufgeklärte Menschen neue Hoffnungen für ihr Land verbinden konnten. Doch dem Yemen ist heute nicht nach Feiern zumute. Das Land ist tief gespalten. Schiitische Milizen der Houthis Rebellen patrouillieren in der Haupt...

Weiterlesen...

Nationalstaaten Irak & Syrien? Ein koloniales Konstrukt, das keine Zukunft mehr hat

Keiner weiß, wo genau die Grenzen im Nahen- und Mittlere Osten in Zukunft verlaufen werden. Doch man kann schon jetzt mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass die alten Kolonialgrenzen für immer verschwunden sind. Im Irak und in Syrien - dem gegenwärtigen Operationsgebiet von ISIS - sind die Sykes Picot Grenzen nur noch auf alten Landkarten vorhanden. In der Realität sind diese Grenzen schon längst passé. An d...

Weiterlesen...

Großbritannien bleibt uns erhalten – muss sich jedoch neue Regeln verschreiben

Wenn es die Schotten nicht gäbe, müsste sie Großbritannien unbedingt erfinden. Denn die Schotten haben es geschafft, das Londoner Establishment wachzurütteln und zu alarmieren. So wie es bisher in Westminster zuging, kann es nicht weiterbleiben. Ein Wind der Reformen soll bald an der Themse wehen. Das zentralistische Königreich wird nicht daran vorbeikommen, die veralteten Machtstrukturen neu zu überdenken. Der britischen Demokratie wird eine Erneuerung verpasst, die man b...

Weiterlesen...

Beratung der Führung von ISIS: unsere Taktik funktioniert!

Neulich gab es eine wichtige Beratung der Führung von ISIS - das islamische, sunnitische Kalifat, das sich in weiten Teilen von Syrien und dem Irak etabliert hat. Der mächtige Chef Abu Bakr al-Bagdadi wollte erfahren (1) wie die militärische Lage sei und (2) wie die Rekrutierung von neuen Jihadisten abläuft. Seine Kommandeure haben die Situation sehr schmeichelhaft beschrieben, und zwar gleich in...

Weiterlesen...

Kalifat-Schock im Westen: was tun, um ISIS zu bekämpfen?

Die dramatische Kampfansage von US-Präsident Barack Obama gegen ISIS bedeutet einen ersten Schritt zum aktiven, wenn auch begrenzten militärischen Engagement im Irak. Obama verspricht zwar, dass sich die Amerikaner allein auf Luftschläge gegen die islamistischen Kämpfer konzentrieren werden. Doch er und seine Generäle wissen bestimmt, dass dieser Krieg aus der Luft nicht zu gewinnen ist. Die ISIS Verbände haben sich schon längst hinter der Bevölkerung verschanzt und werd...

Weiterlesen...

Anmelden